Amulettstein

Amulettstein Informationen zum Stein

 
 

Amulettstein - Sternachat

Amulettstein

Amulettstein

Amulettstein als Armband

Sternachat

 

Amulettstein aus Australien
Dieser Stein kommt nur in Zentral-Australien vor, die schönsten Stücke findet man im Gebiet um Ayers-Rock, recht unscheinbar wirken die unbearbeiteten Brocken - fast wie ausgehärtete Tonklumpen, erst durch Schliff und Politur - was auf Grund der Härte sehr aufwändig ist, erscheinen die vorher versteckten wunderschönen Achatschichten und Adern des Steines. Amulettsteine sind von Braun-, Grau- bis über Grüntöne erhältlich, die Achatadern u. Schichten sind ebenfall unterschiedlich in der Farbe. Der Stein wird auch Turalingam, Thunderegg, Donnerei oder Sternachat genannt.

Sternachate oder Amulettsteine werden nur in Vulkangebieten gefunden. Sie entstehen in Rhyolithgestein wenn die Lava schnell erkaltet. Das Gestein schrumpft und es führt zu sternförmigen Hohlräumen mit Rissen.
Dringt hydrothermale Kieselsäure ein füllen sich die Risse mit Karneol, Chalcedon, Amethyst, Bergkristall oder Calcit. Die Strukturen kommen erst beim Polieren oder Trommeln hervor. Die inneren zackigen Quarze kann man dann an der Oberfläche erkennen. Die Amulettsteine (Sternachate) werden sie gerne als Heilsteine verwendet oder einfach nur gesammelt.

Suchen Sie nach allen Amulettsteinartikeln Klicken Sie einfach auf das Amulettsteinbild

Amulettstein



* Nach HWG §3,§6,§11 handelt es sich bei den gemachten Aussagen nur um Überlieferungen und Meinungen. Sie ersetzen in keinem Fall den Besuch eine Arztes. Die Informationen auf diesen Seiten sind ausschließlich informativ, sie können nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung dienen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.